Projekt Beschreibung

Wohnhaussanierung – Haus Maier – Freiburg St. Georgen

Neue Qualität für Bestehendes

Privat

Sanierung und Erweiterung eines bestehenden Wohnhauses

In Freiburg St. Georgen wurde ein Einfamilienhaus aus den 1960er Jahren aufgestockt und erweitert. Zu Beginn der Baumaßnahmen wurde das gesamte Haus entkernt und anschließend modernisiert. Durch eine räumliche Neuordnung entstanden pro Geschoss jeweils eine eigenständige Wohnung.

Zu den Umbaumaßnahmen gehört ein Anbau, welcher das Haus zum Garten hin erweitert. Dadurch wurde im Erdgeschoss neue Wohnfläche und im Obergeschoss eine großzügige Terrasse geschaffen. Des Weiteren wurde auf allen Geschossen die Fensterflächen erneuert und vergrößert, um mehr Raumqualität zu erzeugen. Abschließend wurde das Dachgeschoss aufgestockt und mit zwei Gauben erweitert, um attraktiverer Raumhöhen zu ermöglichen.

Insgesamt überzeugt das Wohnhaus in seinem Gesamtbild aus einer stimmigen und konsequenten Farbgestaltung der Fassaden sowie den leichten, vorgestellten Balkonen, welche das neue Erscheinungsbild der Südfassade prägen. Durch den Umbau wurden attraktive Innen- und Außenräume mit hoher Wohn- und Aufenthaltsqualität geschaffen.

Impressionen

zur Übersicht

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch.

Kontakt