Projekt Beschreibung

Neubau – Vaubanaise – Freiburg im Breisgau

Zukunftsfähiges Wohnen in der Stadt

Wohnen

Neubau einer Wohngenossenschaft im Freiburger Stadtteil Vauban

Ursprünglicher Kerngedanke der Planung war ein zukunftsorientiertes und sozialintegratives Wohnprojekt, bei dem Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen gemeinsam Wohnen und aktiv füreinander da sind. Zudem sollte ein sozialer Einklang mit der individuellen Berücksichtigung verschiedener Lebenssituationen entstehen.

Räumlich, architektonisch öffnet sich das Gebäude Richtung Süden zum Wohnquartier. Durch die südliche Ausrichtung profitieren alle Bewohner gleichwertig vom Licht der Sonne und dem attraktiven Ausblick auf den Schwarzwald. Auf der Nordseite befindet sich die Erschließung der Wohnungen über Laubengänge. Diese bieten zusätzliche Begegnungsfläche, welche zudem als lärmdämmende Barriere fungieren. Insgesamt fügt sich das Gebäude durch seine dynamische Bogenform, sowie durch die Variation von auskragenden Balkonen und Terrassen in das Quartier ein.

Dieses gestalterische Prinzip wird auch im Inneren fortgeführt. Somit erfolgte die räumliche Umsetzung des Wohn- und Nutzungskonzepts durch eine Pflegewohngemeinschaft im Erdgeschoss. In den weiteren Obergeschossen befindet sich Wohnraum für studentisches, betreutes und altersgerechtes Wohnen. Zudem sind mehrere Möglichkeiten für Kontakt und Begegnung vorgesehen. Abschluss des in Passivhausstandard erstellten Gebäudes bildet das Dach, welches mit Photovoltaik ausgestattet ist und so einmal mehr seinen Anspruch auf Nachhaltigkeit deutlich macht.

Impressionen

zur Übersicht

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch.

Kontakt