Projekt Beschreibung

Einfamilienhaus – Zähringen – Freiburg im Breisgau

Wohnen im Grünen

Privat

Abbruch eines baufälligen Hauses und Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung an gleicher Stelle

Für den Neubau eines Einfamilienhauses in Freiburg-Zähringen wurde ein altes und baufälliges Haus aus den 1950er Jahren abgerissen, da die Kosten für eine Sanierung nicht wirtschaftlich gewesen wären. Daraus folgend wurde an gleicher Stelle der Neubau eines Einfamilienhauses geplant. Der Innenraum definiert sich durch eine Einliegerwohnung im Untergeschoss und einer weiteren Wohnung, welche ihren Abschluss in einer lichtdurchfluteten Galerie findet. Vorbeugend wurde bereits bei der Planung eine zukünftig barrierefreie Nachrüstung mitgedacht. Durch die Vorrichtung der Abstellkammern, welche zu einem Aufzugschacht umgebaut werden konnten, wurde ein kostensparender Umbau zur Barrierefreiheit erreicht.

Neben der Planung der Wohnflächen spielte auch die Gestaltung der Freiflächen eine besondere Rolle. Die verwilderte Vegetation auf dem Grundstück wurde durch einen einladenden und attraktiv nutzbaren Grünraum aufgewertet.

Einhergehend mit der Renaturierung und Umgestaltung der Außenanlagen, wurde ein fließender Übergang zwischen Natur und Wohnraum geschaffen. Als Bindeglied fungieren dabei die für das Haus charakteristischen und großflächigen Balkone. Diese fügen sich mit Leichtigkeit in die Terrassenlandschaft des Hangs ein. Die Fassadengestaltung ist geprägt von einer harmonischen Farbgebung, sowie von der Anordnung einer Vielzahl von Fensterflächen. Diese schaffen eine helle und freundliche Atmosphäre und gewähren gleichzeitig Ausblicke in die Natur.

Impressionen

zur Übersicht

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch.

Kontakt