Projekt Beschreibung

Kindertagesstätte Sonnenmühle – Müllheim

Bewegung, Spielen und Verweilen

Soziales

Neubau einer Kindertagestätte in Müllheim mit architektonischen Akzenten und einem tragflügelartigen Dachabschluss

Die Kindertagesstätte Sonnenmühle bildet einen prägnanten Blickfang für das Wohnquartier am Köhlgartenring, auf dem ehemaligen Krankenhausareal. Das äußere Erscheinungsbild zeichnet sich durch verschiedenste architektonische Akzente aus. Zum einen durch die farbliche Fassadengestaltung und den auskragenden Fenstern sowie dem charakteristischen tragflügelartigen Dach, welches die zweigeschossige Kindertagesstätte abschließt.

Dieses Bild spiegelt sich auch deutlich im Innenraum wider. Für das Nutzungskonzept wurde ein großes offenes Foyer mit einer Spieltreppe entwickelt. Daran angeschlossen sind übersichtliche Zimmer und Spielbereiche, welche zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion ermöglichen. Durch das einheitliche Farbkonzept und den lichtdurchfluteten Räumen wird eine freundliche und offene Atmosphäre erzeugt – für Kinder ein kleines Paradies.

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Siefert · Eggen Architekten realisiert.

Gesamtprojektierung: Siefert · Eggen Architekten GmbH, Basler Str. 3, 79395 Neuenburg am Rhein

Ausschreibung und Bauleitung in freier Mitarbeit: Kube Gißler Architekten PartG mbB, Im Gaisgraben 9, 79219 Staufen

Impressionen

zur Übersicht

Sie sind an einer Zusammenarbeit interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch.

Kontakt